Die Ex-Zurück-Strategie

Ex Zurück Straegie

Wenn wir verlassen werden steht die Welt still. Wir sind schockiert, fassungslos, wollen nicht wahrhaben, dass der geliebte Mensch geht.
Und natürlich wollen wir den Ex zurück. Das ist erst einmal normal und nachvollziehbar.
Auf der Suche nach Hilfe ist es leicht, im Internet auf sogenannte Experten zu treffen, die dir zeigen, wie du deinen Ex zurückbekommst.
Es ist unfassbar wie viele YouTube Videos, E-Books und Artikel zum Thema Ex-Zurück online zu finden sind. Ex-Zurück-Coaches, Frauen- und Männerversteher bieten ihre Dienstleistung an.

Ich halte das für ein hochgradig unseriöses und sogar schädliches Angebot, das am Ende nur finanziell und vor allem emotional auf deine Kosten geht, denn die Ex-Zurück-Strategie funktioniert leider nicht. Ganz im Gegenteil. Die Ex-Zurück-Strategie verschwendet deine Zeit.

 

Trennungen sind meist sehr gut überlegt.

Der Ex hat sich im Normalfall sehr gut überlegt, ob er sich trennt. Sich von jemandem zu trennen ist nicht einfach und meist ein längerer Prozess, der schon innerhalb der Beziehung stattgefunden hat. Dein Ex hat schon während eurer Beziehung die Trennung durchlebt und ist zu dem Ereignis gekommen, dass sein Leben ohne dich besser ist als mit dir. Das ist hart und unglaublich schmerzhaft. Ja, auf jeden Fall.

Menschen haben im Allgemeinen ein sehr gutes Gespür dafür, wenn Sie manipuliert werden.

Dennoch:
Der Ex kommt nicht zurück!*
Egal, welche propagierten Kontaktsperren du erst mal einhältst.
Egal, wie cool dein Leben auf Social Media ist.
Egal, wie viele neue Hobbys du nun hast.
Egal, welche Strategien du verwendest, um ihn dazu zu bringen dich zu vermissen.
Egal, wie unabhängig und frei du dich zeigst.
Egal, wie ruhig und gelassen du scheinst.
Egal, wie sehr du versuchst ihn eifersüchtig zu machen.
Egal, was du versuchst um attraktiv und selbstbewusst zu erscheinen.
Egal, wie sehr du dich auf den Kopf stellst.

Meinst du wirklich, all diese postulierten Methoden von Ex-Zurück Coaches lassen deinen Ex spontan erkennen, dass seine Entscheidung Blödsinn war?
Glaubst du wirklich, dein Ex kauft dir dein neues Selbstbewusstsein ab, das du mal kurz über Nacht entwickelt hast?

Die Wahrheit ist doch: Nach einer Trennung bist du genau gar nichts von dem. Gar nix. Null. Niente. Dein Selbstwert befindet sich auf einem Tiefpunkt. Andere merken sehr genau, wenn sich Menschen inszenieren. Und dein Ex wird es auch merken, und zwar als Erster, ganz einfach weil er dich sehr gut kennt.

Möchtest du mit jemandem zusammen sein der sich von billigen Taschenspielertricks einlullen lässt?
Möchtest du mit jemandem zusammen sein, den du irgendwo hin manipulierst oder mit jemandem, der gerne und frei gewählt mit dir zusammen ist?

Ja, es kann sein, dass diese Manipulationsversuche tatsächlich kurzfristig funktionieren.
Mal angenommen es klappt. Dein Ex ist wieder da. Nach kurzer Zeit wird es mit sehr großer Wahrscheinlichkeit wieder zur Trennung kommen.
Der Grund dafür ist ganz einfach. Du hast dich nicht wirklich verändert. Du hast nur versucht gegen deinen Schmerz über den Verlust anzukämpfen. Du hast die letzten Wochen oder Monate alles dafür getan, die Trennung rückgängig zu machen. Und weil deine ganze Energie dahingeflossen ist, etwas rückgängig zu machen, kannst weder du, noch die Dynamik in deiner Beziehung sich verändert haben.

Ein frischer Start bedarf Zeit und Ehrlichkeit.

Natürlich kann man einen Neustart wagen.
Allerdings braucht es dazu aus meiner Sicht vor allem drei Dinge: Die Bereitschaft deines Ex dazu, Zeit und den Willen ehrlich hinzuschauen. Sich unbequemen Fragen stellen. Eine tiefe Reflexion und Analyse über das was schiefgelaufen ist und den Willen Dinge für SICH verändern zu wollen. Und nicht für den anderen.
Um nachhaltige Veränderungen zu erzielen, braucht es Geduld, denn Beziehungsmuster lassen sich (leider) nicht innerhalb von vier Wochen verändern. Beide Partner müssen bereit dazu sein, Verantwortung für die eigenen Anteile zu übernehmen, Themen aufzuarbeiten, und vieles neu zu verhandeln.
Auch bringt ein zweiter Beziehungsanlauf Themen mit sich, die aus der ursprünglichen Trennung zusätzlichen Raum einnehmen werden. Ängste, Zweifel, Unsicherheiten,Vertrauensbruch…

Spüre nach, um was es dir geht.
Warum möchtest du deinen Ex zurück?
Um deinen Schmerz ein schnelles Pflaster zu verpassen?
Bist du wirklich bereit den langen und unbequemen Weg eines Neuanfangs zu gehen?
Hast du das Gefühl, dass auch dein Ex aus vollem Herzen dazu bereit ist?

Was auch immer für dich herauskommen mag: Ich wünsche dir Kraft, Vergangenes zu verarbeiten und deine Zukunft neu und lebendig zu gestalten.

* Der Ex kommt dann zurück wenn ER es möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.