PAARTHERAPIE

Die Partnerschaft bleibt einer der wichtigsten “Orte des Rückzugs” in unserer mobilen Gesellschaft. In keiner anderen menschlichen Beziehung erfahren wir so viel Nähe, Geborgenheit und Intimität – und dennoch oder gerade deswegen können hier vielfältige Herausforderungen auftauchen. Wenn aber aus Herausforderung Überforderung wird, kann es sich lohnen, über eine Paartherapie, Paarberatung oder Eheberatung nachzudenken.

paar wütend

Paartherapie/Paarberatung oder Eheberatung ist sinnvoll…

  • wenn Sie das Gefühl haben, daß Sie Probleme haben, die Sie alleine nicht mehr lösen können.
  • wenn in der Kommunikation Streit und Konflikte dominieren, die in Teufelskreise münden.
  • wenn das Gefühl entsteht, daß eigene Bedürfnisse und Wünsche in der Beziehung keinen Platz mehr haben, Sie sich unverstanden fühlen und im Alltagsstress nur noch “funktionieren”.
  • wenn Sie sich über Ihre Wünsche und Ziele für die Zukunft nicht mehr einig sind und sich Klarheit verschaffen möchten.
  • wenn Sie eine Affäre bewältigen möchten.
  • wenn veränderte Lebensumstände (Geburt des ersten Kindes, Umzug, Rente, Kinder verlassen das Elternhaus, Patchworkfamilien) Ihre Beziehung  oder Ehe belasten.
  • wenn der Kinderwunsch nicht in Erfüllung geht oder Kinderlosigkeit Ihre Beziehung strapaziert.
  • wenn Ihre Sexualität nicht mehr befriedigend ist oder es Störungen in diesem Bereich gibt.
  • wenn Sie darüber nachdenken, ob Sie Ihre Beziehung noch möchten, oder an Trennung oder Scheidung denken.
  • wenn Ihre Partnerschaft einem schweren Schicksalsschlag ausgesetzt wurde.
  • wenn Eifersucht, Kontrolle und fehlendes Vertrauen die Beziehung stark beeinträchtigen.
  • wenn Sie das Gefühl haben, daß Sie in Ihrer Partnerschaft kurz vor dem “Aus“ stehen.
  • wenn Ihre bi-nationale oder homosexuelle Partnerschaft Sie auf Herausforderungen stoßen lässt.
  • wenn Ihre (fehlende) Work-Life Balance Ihre Beziehung belastet.
  • …?

Wie hilft eine Paartherapie, Paarberatung oder Eheberatung?

In der Paartherapie/Paarberatung oder Eheberatung ist die Beziehung der Klient. Sie als Paar sind und bleiben dabei Experte und verantwortlich für Ihre Beziehung. Mit meiner Hilfe als Therapeut erarbeiten Sie gemeinsam ein Therapieziel. Therapieziel kann beispielsweise sein, wieder mehr Nähe in der Partnerschaft herzustellen oder herauszufinden, ob Sie in Ihrer Partnerschaft bleiben wollen oder sich trennen möchten. In der Beratung begleite ich Ihren Prozess und helfe Ihnen dabei, durch Fragen, Übungen und kleinen Hausaufgaben Klarheit und neue Perspektiven im Hinblick auf Ihre Beziehung zu erhalten.

Themen in der Paartherapie/Paarberatung oder Eheberatung können sein:

  • Einen gemeinsamen Blick auf die jeweilige Lebensgeschichte des Partners zu werfen, um zu verstehen weshalb der andere “so tickt”.
  • Teufelskreise in der Kommunikation aufzubrechen, die Kommunikation in der Partnerschaft zu verbessern und konstruktives Streiten zu erlernen.
  • Sich über eigene Wünsche und Bedürfnisse klar zu werden, diese dem Partner mitzuteilen und ggf. neu zu erarbeiten.
  • Sich eigenen, für die Paarbeziehung schwierigen Verhaltensmustern bewusst zu werden und ein geeigneteres Verhalten zu erlernen.
  • Sich Enttäuschungen, Ängsten und Verletzungen bewusst zu werden und sie adäquat anzusprechen.
  • Die eigenen Erwartungen der jeweiligen Partner an die Beziehung zu analysieren und ggf. neu zu definieren.
  • Affären bearbeiten, zu begreifen was der jeweilige Partner in der Situation erlebt hat und ggf. ein neues Gleichgewicht für die Beziehung zu finden.
  • …?

 

Übrigens…mein Angebot ist nicht nur an heterosexuelle Paare gerichtet! Auch Schwule & Lesben sind herzlich willkommen. Ein Paar ist ein Paar. Ob nun homosexuell oder heterosexuell spielt dabei keine Rolle.