Das Oktoberfest als Paar genießen

oktoberfest_LiebeHopfen und Malz erleichtern die Balz – Wiesnzeit ist Flirtzeit. Für viele Paare entpuppt sich das Oktoberfest jedoch als Zerreißprobe. Streitigkeiten, peinliche Ausraster und tagelanges Untertauchen sind nicht selten. Daraus kann schnell eine bierernste Angelegenheit werden: Scheidungen werden besonders gerne nach der Wiesn eingereicht.
Was können Paare tun, um – nach dem unserem früheren Oberbürgermeister Christian Ude – eine „friedliche Wiesn“ miteinander zu verbringen?

Hier einige Tipps:

  • Halten Sie sich an Abmachungen. Wenn Sie ausgemacht haben, sich vom Bierzelt aus zu melden, halten Sie sich daran. Das beruhigt den Partner.
  • Seien Sie ehrlich und transparent. Informieren Sie Ihr Herzblatt, wo genau auf dem Oktoberfest Sie sein werden und mit wem Sie den Abend verbringen.
  • Maß halten beim Maß trinken.
  • Erfreuen Sie Ihren Partner mit einer kleinen Aufmerksamkeit: Bringen Sie gebrannte Mandeln, ein Wiesn-Herz oder ein paar geschossene Rosen mit.
  • Gehen Sie auch gemeinsam als Paar auf die Wiesn. Schöne gemeinsame Erinnerungen machen es einfacher, den anderen auch mal mit anderen auf das Oktoberfest gehen zu lassen.
  • Wenn Sie als Paar unterwegs sind und Dritte gerne mit Ihnen obandeln möchten, kommunizieren Sie freundlich aber bestimmt, dass Sie in bester Begleitung sind.
  • Entspannen Sie sich.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Paare. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.